Referenzen & Designideen

Referenzen & Designideen

Mehr »


Sie sind in:  Produktübersicht + Informationen » Informationen » Verlege- & Pflegehinweise:


Verlege- und Pflegehinweise für Bambusparkett

Schwimmende Verlegung

Vollflächige Verklebung

Verlegung auf Fussbodenheizung

Pflegehinweise für werkseitig versiegeltes Bambusparkett

Pflegehinweise für werkseitig geöltes Bambusparkett

 

Grundsätzliche Empfehlung für die Verlegung

Grundsätzlich wird empfohlen, die Verlegung von Bambusparkett durch einen Fachbetrieb durchführen zu lassen. Diese Empfehlung gilt vor allem für den Endverbraucher. Das ausführende Gewerk gewährt Ihnen Gewährleistung aus einer Hand. Bei der Suche nach einem kompetenten Parkettverleger in Ihrer Region stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

Die schwimmende Verlegung

Im Unterschied zur vollflächigen Verklebung werden bei der schwimmenden Verlegung Nut und Feder der Bambus Parkett-Dielen miteinander verleimt. Die Verleimung von Nut und Feder betrifft die langen und die kurzen Seiten der Bambus-Parkett Elemente. Bei der schwimmenden Verlegung werden alle beteiligten Parkett-Elemente durch Verleimung von Nut und Feder in einer Platte fest miteinander verbunden.

Das schwimmend verlegte Bambusparkett wirkt aufgrund seiner Platteneigenschaften wie ein Resonanzkörper. Um ein für alle Beteiligten unzumutbares Klappergeräusch zu vermeiden, muss eine marktübliche Trittschallisolierung zwischen den Unter-Boden und das schwimmend verlegte Bambusparkett aufgebracht werden, da das Parkett sonst beim Darübergehen klappert. Die Trittschallisolierung wird zuerst ausgelegt, im zweiten Schritt wird die schwimmende Verlegung vorgenommen.

Für die schwimmende Verklebung wird ein Weißleim bzw. Tischlerleim verwendet.

Verlegehinweise für Bambus Fertigparkett Klick: Die schwimmende Verlegung von Bambus Fertigparkett Klick erfolgt durch die leimlose Klickverbindung an den langen und den kurzen Seiten der Bambus Fertigparkett Klick-Dielen. Das bedeutet Zeiteinsparung bei der Parkett-Verlegung. 



Weiter lesen »